Suche
  • Paula

G4 KALT WASSER BADEN IM WINTER

Aktualisiert: 13. Juli 2021

g e t t i n g . i n s p i r e d . c o l d . w a t e r . b a t h



Nein, ich konnte es mir beim besten Willen nicht vorstellen, täglich ein Bad in eiskaltem Wasser zu nehmen. Voller Bewunderung verfolgte ich die Berichte und herrlichen Fotografien, wie meine Freunde und Kollegen in zauberhaften Strickmützen das kalte Nass der bayerischen Seen eroberten. Brrrrrrr.


Doch ein Besuch lies mich Feuer oder Wasser fangen. Am Sylvestertag wurde meine Badewanne von meiner lieben Freundin Marion mit einem kalten Bad eingeweiht, die bereits über 70 mal diese Herausforderung. gemeistert hatte.

Plötzlich ist aller Anfang ganz leicht.


Nach ihrem 30 minütigen Bad noch bibbernd dem Körper die Gelegenheit gebend sich selbst wieder zu erwärmen, fragte sie nur: möchtest du mal die Füsse reinhalten?


Ok, das konnte ich mir vorstellen und es war gar nicht so schwer wie gedacht.


Irgendwie war das einfach c o o l und ich kniete mich in das Wasser. dann war schwub di wub das Eis im wortwörtlichen Sinne gebrochen und ich beschloss mich mal reinzusetzen und zu legen.


Und es war erstaunlich, der erste Impuls um jeden Zentimeter Wärme zu kämpfen, ging wieder und wieder in friedliche Entspannung über und bald könnte der Verstand kaum mehr unterscheiden, ob der Körper da in kaltem oder warmem Wasser planschte.


Mit Lachen und Quieken und der mentalen Unterstützung der erfahrenen Badenixe an meiner Seite, ein herrlich erfrischendes Erlebnis. 20 Minuten dauerte mein erstes Kältebad und ich beschloss es am nächsten Tag wieder zu versuchen.



#einfachduselbst#energietanken#g4#mindflow#mitochondrientraining#asanas#mitoboost#mindflowbasisseminar#mindflowexpert#mindflowtrainer#naturallifebalance#worklifebalance#beyourself#beyou#stressmanagment#coaching#mindflowpractitioner#goingcool#lovingwater#returnofthemermaid#coolwaterbliss

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

leben im flow

EINFACH. DU SELBST.

BE HAPPY. BE REAL. BE YOU.